Datenschutzerklärung

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Daten hat für uns höchste Priorität. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre Daten verwenden.
Wir, das sind

  • die Bergbahnen Ofterschwang – Gunzesried GmbH & Co. KG als Betreiberin der Webseite https://www.go-ofterschwang.de und alle dazugehörenden Subseiten, sowie im Rahmen unseres Onlineshops https://www.go-ofterschwang.de/Gutscheine.html

  • die Bergbahnen Ofterschwang – Gunzesried Verwaltung GmbH als persönlich haftende Gesellschafterin der Bergbahnen Ofterschwang – Gunzesried GmbH & Co. KG


Grundsätze

Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten sicherzustellen und die Vertraulichkeit zu wahren, und verwenden Ihre Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung und des Telekommunikationsgesetzes. Das bedeutet, dass Ihre Daten nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Ihrer Einwilligung verwendet werden.
Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden, und um damit Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Kontakt
Für alle Anfragen und Anregungen stehen wir Ihnen unter nachstehenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Bergbahnen Ofterschwang – Gunzesried GmbH & Co. KG
Panoramaweg 7

87527 Ofterschwang

Telefon: +49 8321 67030

Fax: +49 8321 670377

E-Mail: info@go-ofterschwang.de

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Daten, durch deren Angaben die jeweilige Person identifiziert oder identifizierbar gemacht werden kann (z. B. Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, IP-Adresse, usw.).
Wir verarbeiten ausschließlich personenbezogene Daten, die Sie uns aufgrund Ihrer Anfrage, Buchung oder Bestellung, oder zur Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen und die erforderlich sind damit wir Ihnen unsere Dienste bereitstellen können.

Reine Kontaktanfrage


Wenn Sie per Formular auf unserer Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von anschließenden Fragen bis zu maximal sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Nur bei einer zusätzlich vorliegenden Zustimmungserklärung von Ihrer Seite, gestatten Sie uns darüber hinaus, Ihre personenbezogenen Daten bis auf Widerruf zu speichern.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten bei Anfrage, Bestellung oder Buchung

Die von Ihnen bei Anfragen, Bestellungen oder Buchungen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, Bestellung oder Buchung. Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
Von Ihren personenbezogenen Daten erhalten grundsätzlich nur Personen Kenntnis, die in den Anfrage-, Bestellungs- oder Buchungsvorgang involviert sind. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter/innen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren.
Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies für die geschäftliche Abwicklung notwendig ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.
Wir verwenden jedoch weder Ihre Daten, die Sie uns bei Anfragen, Bestellungen oder Buchungen bekanntgegeben haben, noch andere in diesem Zusammenhang von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten, um Ihnen damit gezielte Werbung zu senden, außer dazu wird von Ihnen ausdrücklich in Form einer Einwilligung zugestimmt.
Wir sind befugt, die von Ihnen bekanntgegebenen Daten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister (BSPayone oder Sofortüberweisung/Klarna) zum Zwecke der Abbuchung der Bestellung (Einkaufspreis) sowie an das von uns beauftragte Transportunternehmen / Versandunternehmen (z.B. Deutsche Post AG) zur Zustellung der Ware sowie an unsere Steuerberater zur Erfüllung der steuerrechtlichen Verpflichtungen zu übermitteln.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind und unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (Double-Opt-in Funktion).
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren indem Sie beim Newsletter direkt auf abmelden klicken oder Sie senden Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@go-ofterschwang.de. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Sicherheit

Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sogenannte Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt.

Auftragsverarbeitung

Aufgrund von uns eigens dafür abgeschlossener Vereinbarungen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden in unserem Auftrag Ihre Daten von der

  • Skidata AG mit Sitz in Hohenems, Österreich
  • INCERT eTourismus GmbH & Co KG mit Sitz in Linz, Österreich

im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art 28 DSGVO gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben im Rahmen von Supportmaßnahmen verarbeitet.
Im Rahmen ihrer Leistungserbringung haben die genannten Auftragsverarbeiter zwar Zugriff auf Ihre Daten, dürfen diese jedoch nur zum Zwecke dieser Supportmaßnahmen für uns nutzen und nicht für eigene Zwecke verwenden.
Die Daten, die uns über jeden Zugriff auf unsere Webseite informieren, werden ausschließlich auf Servern im Raum der Europäischen Union gespeichert. Hiermit ist jedoch keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte im datenschutzrechtlichen Sinn verbunden. Wir bleiben Ihnen gegenüber datenschutzrechtlich verantwortlich.
Aufbewahrung und Löschung der Daten

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der geltenden steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert.
Die Daten „Name“, „Anschrift“, „bestellte Gutscheine“, „gekaufte Waren“ und „Kaufdatum“ werden darüber hinausgehend bis zum Ablauf der jeweils gesetzlich geltenden Fristen für Produkthaftung bzw. bis zum Ablauf der gesetzlichen oder gegebenenfalls vertraglich längerer Fristen hinsichtlich Gewährleistung und Einlösungszeitraum von Gutscheinen gespeichert.
Nach erklärtem Widerspruch werden wir für die Löschung der Daten bei uns und unseren Auftragsverarbeitern sorgen, soweit nicht gesetzliche oder vertragliche Gründe entgegenstehen.
Bei Abbruch des Einkaufsvorganges werden die an uns, bis zu diesem Zeitpunkt übermittelten und bei uns bereits gespeicherten Daten, gemäß dem Abschnitt „Reine Kontaktanfrage“ gelöscht.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Artikel 6 Abs. 1 a) (Einwilligung) und/oder Abs. 1 b) (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an uns unter der E-Mail datenschutz@go-ofterschwang.de oder bei der Aufsichtsbehörde (= Datenschutzbehörde).

Cookies | Werbeanzeigen
 
Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers (z.B. Internet Explorer, Google Chrome, Firefox…) auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese richten keinen Schaden an. Wir informieren Sie darüber, dass wir Cookies verwenden und diese Verwendung an Ihre Zustimmung geknüpft ist.
Es werden ausschließlich jene Informationen gespeichert, die Ihr Internet-Browser automatisch an den Server übermittelt. Dies sind insbesondere: IP-Adresse, Uhrzeit der Server-Anfrage, Betriebssystem, Browser-Typ/-Version, Name Ihres Internet Service Providers, Internetseite, von der aus Sie auf unsere Webseite gelangt sind, und Seiten, die Sie auf www.go-ofterschwang.de und deren Subseiten abrufen.
Es handelt sich ausschließlich um Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Die IP-Adresse wird anonymisiert.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten und um passende Werbeanzeigen auf diversen Plattformen, wie z.B. Google, einblenden zu können. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wir verwenden jedoch Ihre personenbezogenen Daten nicht, um Ihnen damit gezielte Werbung zu senden, außer dazu wird von Ihnen ausdrücklich in Form einer Einwilligung zugestimmt.
Sollten Sie das Setzen von Cookies deaktiviert oder uns betreffend eingeschränkt haben, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse | Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC mit Hauptsitz in Mountain View, Vereinigte Staaten ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf unserer Website aktiv. In unserem Auftrag verwendet Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Damit werden die IP-Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden. Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Damit besteht auch in den Ausnahmefällen, in denen Google personenbezogene Daten in die USA überträgt, ein angemessenes Datenschutzniveau.
Informationen über Google: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001
Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:
www.google.com/analytics/terms/de.html
Nähere Informationen zum Datenschutz von Google:
www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Online-Marketing | Google AdWords Conversion-Tracking und Google Remarketing

Google Adwords Conversion-Tracking
Wir nutzen Google Adwords, um Ihnen auf Websites von Google und anderen Dritten Werbung anzuzeigen. Mit dem Conversion-Tracking können wir ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit den Zweck, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, und um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO.
Die Werbung wird durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.
Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Websites von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.
Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zu Servern von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten durch Google und informieren Sie entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion-Tracking erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://www.google.com/settings/ads/plugin
Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy
https://services.google.com/sitestats/de.html

Google Adwords Remarketing
Wir nutzen Google Adwords Remarketing. Durch diese Anwendung kann Ihnen nach dem Besuch unserer Website auf anderen Websites Werbung von uns eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden.
Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Sonstige Dienste Dritter
Social Plugins / Commercial Plugins

Auf dieser Website sind Plugins folgender Betreiber
des sozialen Netzwerks Facebook, Facebook Inc., Menlo Park, California, United States, in Form eines „Like-Button“ und/oder
des sozialen Netzwerks Google Plus der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States, in Form eines „+1-Button“ und/oder
des sozialen Netzwerks Instagram, Eigentümer: Facebook Inc., Menlo Park, California, United States, in Form eines „Like-Button“
integriert.
Das jeweilige Plug-in ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des jeweiligen Betreibers. Diese ermitteln so Informationen (insbesondere Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs und sonstige browserbezogene Informationen) von Ihnen auf der Website. Wenn Sie den jeweiligen Button anklicken, während Sie in Ihrem jeweiligen Account eingeloggt sind, ist es dem jeweiligen Betreiber weiters möglich, den Besuch auf der Website dem Profil des Nutzers zuzuordnen.
Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Bei US-amerikanischen Anbietern findet eine Übermittlung in den USA statt; diese haben sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen:
www.privacyshield.gov/EU-US-Framework
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:
Weitergehende Informationen finden Sie auf den jeweiligen Webseiten der jeweiligen Betreiber:
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA, www.facebook.com/policy.php
Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA, www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de
Instagram, Eigentümer: Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA, www.facebook.com/policy.php
Mit Besuch unserer Website erklären Sie sich mit einer Verwendung Ihrer Nutzerinformationen, wie oben beschrieben, ausdrücklich einverstanden.

YouTube Videos

Auf unserer Website können bei YouTube gespeicherte Videos eingebettet sein. In so einem Fall ermöglicht unsere Webseite nur die Verbindung zu YouTube. Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei allen YouTube-Videos auf dieser Website ist der sogenannte "erweiterte Datenschutzmodus" aktiviert. Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube bereit und sichert damit zu, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen Daten auf Ihrem Rechner speichert. Beim Aufruf unserer Webseite und der Wiedergabe der eingebetteten Videos wird die IP-Adresse übertragen. Diese lässt sich nicht zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind. Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebetteten Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Rechner nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern. Weitere Informationen zur Einbindung der YouTube-Videos finden Sie auf der Informationsseite von YouTube.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unsere Website enthält Inhalte Dritter, wie zum Beispiel
Videos von YouTube
Kartenmaterial von Google-Maps
Panoramakamera (https://bog.roundshot.com)
Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer identifizieren. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Zahlungsdienste Online-Shop der Bergbahnen Ofterschwang – Gunzesried GmbH & Co. KG

In unserem Online-Shop https://www.go-ofterschwang.de/Gutscheine.html können Sie mit Kreditkarte MasterCard/Secure Code und VISA/Verified by VISA (BS Payone GmbH) oder mit Online-Überweisung (Sofort GmbH) bezahlen.
Dabei werden Zahlungsdaten an BS Payone GmbH bzw. Sofort GmbH übertragen, um die Zahlung abwickeln zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO.
BS Payone GmbH bzw. Sofort GmbH erfasst die Informationen über die Transaktion, sowie weitere Informationen im Zusammenhang mit der Transaktion wie etwa Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und BS Payone GmbH bzw. Sofort GmbH, Händlerinformationen, einschließlich Angaben zu Zahlungsinstrumenten, gerätebezogene Informationen und Standortdaten.
BS Payone GmbH bzw. Sofort GmbH verwendet die Daten u.a. zur Zahlungsabwicklung, für Bonitätsprüfungen sowie zur Überwachung und Verbesserung seiner Dienste.
Details zur Datenverarbeitung und den Verarbeitungszwecken finden Sie in den
Datenschutzbestimmungen von BS Payone GmbH: https://www.bspayone.com/de/privacy Datenschutzbestimmungen von Sofort GmbH: https://documents.sofort.com/sue/datenschutzbestimmungen

Weitergehende Informationen finden Sie auf den jeweiligen Webseiten der jeweiligen Betreiber:
BS Payone GmbH, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt/Main https://www.bspayone.com/de/home
Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München
https://www.sofort.com
Klarna Bank AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, SWEDEN, https://www.klarna.com/sofort


Stand: Mai 2018